Vocal Naps

Vocal Naps“ ist ein Format, in dem die KünstlerInnen im Rahmen kurzer Naps an ungewöhnlichen Orten im öffentlichen Raum unterschiedliche Verbindungen mit vokalen Experimenten, derzeit vordergründig basierend auf Jodlern, eingehen. Die dramaturgische Handlung ist dabei auf ein Minimum reduziert. In Auseinandersetzung mit dem Aufführungsumfeld ergeben sich ortsspezifische Klanginstallationen performativem Charakters.

Konzept: Anne Glassner, Nicole Krenn, Mona Rabofsky
Mitwirkende: Patricia Bustos, Karin Diaz, Hartwig Hermann, Regina Hügli, Fred Riegler, Lena Saukel, Elia Stefan

Zusammenschnitt der Performances: https://vimeo.com/222792905